top of page

Gemini Advance: Der König ist tot, lang lebe der König




In einer Ära, in der technologische Fortschritte im Augenblick geschehen, hat Google erneut die Führung übernommen und kündigt mit der Einführung von Gemini Advanced eine neue Ära für KI-Chatbots an. Kurz vor dem ersten Jahrestag von Google Bard kündigte Google ein bedeutendes Rebranding und die Verbesserung seiner KI-Fähigkeiten an, die nun zu dem als Gemini bekannten, nach dem leistungsstarken Large Language Model (LLM) benannten System übergehen. Diese Entwicklung bringt den Start von Gemini Advanced mit sich, einen Sprung nach vorn in der KI-Interaktion.


Ein neues Kapitel beginnt

Gemini Advanced markiert einen entscheidenden Moment in Googles KI-Reise. Ab Donnerstag bietet dieses Upgrade den Nutzern die Möglichkeit, die Spitze von Googles KI-Technologie zu erleben, angetrieben durch das Ultra 1.0 Modell. Dieses Modell ist Teil der breiteren Gemini-Familie, zu der Varianten wie Gemini Nano, Gemini Pro und das Flaggschiff, Gemini Ultra, gehören. Interessanterweise arbeitet die standardmäßige, kostenlose Version von Gemini auf dem Gemini Pro Modell, während Gemini Advanced das leistungsfähigere Ultra 1.0 nutzt und eine unvergleichliche KI-Erfahrung bietet.


Nahtlose Integration mit Google One

In einem strategischen Schritt hat Google den Zugang zu Gemini Advanced in seinen Google One Cloud-Service integriert und führt eine "AI Premium"-Stufe ein. Für eine monatliche Gebühr von 20 $ profitieren Abonnenten nicht nur von den Standardangeboten von Google One, sondern erhalten auch exklusiven Zugang zum Gemini Advanced Chatbot, angetrieben durch das fortschrittliche Gemini Ultra 1.0 Modell. Diese Integration unterstreicht Googles Vision eines kohäsiveren und wertgetriebenen Ökosystems für seine Nutzer.


Wie man das Gemini Advanced Erlebnis beginnt



Schritt 1: Mit eingeloggtem Google Account zu Geminie gehen: https://gemini.google.com/app


Schritt 2: Auf das Burger Menü clicken und unten "Upgrade to Gemini Advanced" auswählen.



Schritt 3: Schließt den Kauf eure Google One Abos ab. WICHTIG: Es ist jederzeit kündbar! Ihr könnt also nach 2 Monaten das Abo beenden bevor ihr das erste Mal bezahlen müsstet.



Schritt 4: In Gemini auf das Advanced Modell wechseln!



Darüber hinaus ist Gemini Advanced nicht auf Desktop-Nutzer beschränkt; Android-Nutzer genießen frühzeitigen Zugang durch eine dedizierte App, mit Versprechen auf iOS-Unterstützung in naher Zukunft durch die Standard-Google-App.


Vergleich der Giganten: Gemini Advanced vs. ChatGPT Plus


Der Start von Gemini Advanced lädt natürlich zu Vergleichen mit OpenAIs ChatGPT Plus ein. Beide Dienste bieten Premium-KI-Erlebnisse, aber mit unterschiedlichen Wertangeboten. Nutzer von ChatGPT Plus genießen Zugang zum GPT-4-Modell und frühzeitigen Zugang zu Beta-Funktionen. Im Gegensatz dazu greifen Abonnenten von Gemini Advanced nicht nur auf Googles neueste KI-Innovationen zu, sondern erhalten auch ein umfassendes Paket, einschließlich 2TB Cloud-Speicher, fortgeschrittenen Fotobearbeitungsfähigkeiten und Vorteilen bei Hardware-Käufen aus dem Google Store.


Fazit

Mit der Enthüllung von Gemini Advanced bekräftigt Google sein Engagement, die KI-Revolution anzuführen, und bietet den Nutzern ein fortgeschrittenes, integriertes Erlebnis. Da sich die KI-Landschaft weiterentwickelt, signalisiert die Einführung von Gemini Advanced eine neue Ära der Innovation und Bequemlichkeit, die ausgeklügelte KI-Fähigkeiten mit umfassenden Cloud-Diensten verbindet. Der König ist zwar tot, aber lang lebe der König, denn Gemini Advanced besteigt den Thron und setzt neue Maßstäbe dafür, was wir von KI-Chatbots und integrierten digitalen Diensten erwarten können.

תגובות


bottom of page