top of page

KI-News mit Meinung: Google & Gemini, wer ist hier der Gewinner? (#15)


 

5 Kernaussagen der Folge


  1. Apple & Google Verhandlungen: Apple hat Verhandlungen mit Google (und OpenAI) über die Nutzung von KI-Modellen in Apple-Produkten geführt, wobei Google mit seinem Gemini-Modell der bevorzugte Partner zu sein scheint.

  2. Microsoft AI und neuer CEO: Microsoft AI hat mit Mustafa Suleyman, einem Mitgründer von DeepMind und Inflection AI, einen neuen CEO ernannt, was auf eine strategische Neuausrichtung hindeutet.

  3. Perplexity AI Nutzung: Eine Diskussion über den Einsatz von Perplexity AI als Ersatz für herkömmliche Suchmaschinen und die Qualität der Ergebnisse, inklusive personalisierter Nachfragen durch das Modell.

  4. Elon Musk vs. OpenAI: Elon Musk hat OpenAI wegen Abweichung von der ursprünglichen Open-Source-Mission verklagt, reagierte jedoch auf Gegenkritik, indem er das Basis-Modell von Grok, ein KI-Modell seiner Firma, open-source machte.

  5. Content-Monetarisierung und KI: Es wird die Hoffnung geäußert, dass durch den Wettbewerb zwischen verschiedenen KI-Tools Content-Ersteller in Zukunft besser monetarisiert werden können.


 


 

Zusammenfassung der Folge

Apple & Google Partnerschaft:

Es gab Berichte über Verhandlungen zwischen Apple und Google bezüglich der Nutzung von Googles KI-Modellen in Apple-Produkten. Diese Partnerschaft könnte auf eine strategische Zeitgewinnung von Apple hindeuten, bis sie eigene, wettbewerbsfähige Modelle entwickelt haben.


Führungswechsel bei Microsoft AI:

Mustafa Suleyman wurde als neuer CEO von Microsoft AI eingeführt. Seine beeindruckende Vergangenheit bei DeepMind und Inflection AI deutet auf eine ambitionierte Zukunft für Microsofts KI-Sparte hin.


Perplexity AI Erfahrungen:

Die Nutzung von Perplexity AI als alternative Suchmethode wird ausführlich diskutiert, wobei die verbesserte User Experience und die Qualität der Suchergebnisse hervorgehoben werden.


Diskussion um Open-Source KI-Modelle:

Die Veröffentlichung von Grok als Open-Source-Modell durch Elon Musk wird thematisiert, wobei die Praktikabilität und der tatsächliche Nutzen dieses Schrittes hinterfragt werden.


Zukunft der Content-Monetarisierung:

Die Episode schließt mit einer Diskussion über die potenziellen Auswirkungen von KI auf die Content-Monetarisierung und die Hoffnung, dass ein zunehmender Wettbewerb zwischen KI-Anbietern zu besseren Bedingungen für Content-Ersteller führen könnte.


Diese Themen zeigen ein breites Spektrum an Diskussionen über aktuelle Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz, wobei insbesondere Partnerschaften zwischen großen Tech-Unternehmen, Führungswechsel und die Implikationen für Content-Ersteller im Vordergrund stehen.


 



Kommentit


bottom of page